Lerntherapie

Ein kleines glückliches Mädchen, welches mit den Daumen nach oben zeigt.

Lerntherapie macht dich kompetent!

Unsere Schule orientiert sich am Lehrplan 21 und zielt darauf, bei den Schülern und Schülerinnen eine Vielzahl von Kompetenzen zu fördern.

Hier setzt die Lerntherapie an. Ich unterstütze die Lernenden darin, sich in folgenden fünf Bereichen ihrer Kompetenzen und Ressourcen bewusst zu werden und diese zu erweitern, damit sie bald selbständig gute Lösungen finden und die Anforderungen ihren Vorstellungen gemäss meistern.

Ein Teenagermädchen welches glücklich den Daumen hebt.

Selbstkompetenz

Die Lernenden kennen sich immer besser und entdecken, wie sie ihre Stärken optimal einsetzen, aber auch wie sie mit ihren Schwächen besser umgehen.

Sozialkompetenz

Die Lernenden wissen, wie sie die Beziehungen in der Schule, im Freundeskreis und in der Familie nutzen und verbessern können, um sich wohl zu fühlen.

Handlungskompetenz

Die Lernenden sind in der Lage, mit ihrem Verhalten ihre persönlichen Ziele zu erreichen. 

Methodenkompetenz

Die Lernenden kennen "Werkzeuge" und setzen diese der Lernsituation gemäss ein, damit sie auf ihrem Weg erfolgreich vorwärts kommen. 

Fachkompetenz

Die Lernenden wissen, wie sie sich in einem gewünschten Lerngebiet Wissen und Fertigkeiten aneignen oder erweitern.

Merkblatt: Tarife und Informationen